Die Digital Sparks sind ein Projekt der gemeinnützigen Organisation Education Innovation LAB gUG aus Berlin. Wir entwickeln seit einigen Jahren innovative Lernmaterialien und Formate für zeitgemäße Bildung, wie zum Beispiel die Zukunftsboxen für das Futurium, die Inspirationsplattform mach-mal-digital.de oder das Digital Literacy Lab.

Die Idee zu den Digital Sparks entstand zu Beginn der COVID-19-Pandemie. Inspiriert hat uns hierfür das Format „Pulsare“ der Neuen Oberstufe an der Evangelischen Schule Berlin Zentrum. Der Aufbau der Digital Sparks orientiert sich an diesem bereits in der Schulpraxis erprobten Format. www.neue-oberstufe.de

Unser Anliegen ist es, Schüler*innen zu ermöglichen, an für sie relevanten Themen digital zu arbeiten und somit Kompetenzen im Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen zu erwerben.

Unterstützt wird das Projekt im Rahmen des bundesweiten Hackathons der Bildungsinitiative #wirfürschule, sowie durch das Deutsche Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble. Die Digital Sparks sollen für alle zur Verfügung stehen. Sie sind kostenfrei und werden durch Spenden ermöglicht.

Wir für Schule Logo
DKHW Logo
Rossmann Logo
PG Phase Logo