Lernen, was wirklich zählt.

Digital Sparks bringen gesellschaftliche Themen in die Schule. Themen, die wirklich relevant sind. Jetzt bei den ersten Digital Sparks-Wochen ab Februar 2021 mitmachen!

Was sind Digital Sparks?

Die Digital Sparks sind Online-Workshops für Schüler*innen ab der 9. Jahrgangsstufe. Sie sind selbsterklärend aufbereitet und ermöglichen eine aktive, kollaborative und kreative Auseinandersetzung mit den Inhalten – vom Explorieren des Themas, über das Gestalten von Lösungsansätzen, hin zum Teilen und Reflektieren der Ergebnisse.

Mehrtägige Online-Workshops

Die Digital Sparks sind fünftägige Online-Workshops mit jeweils vier Stunden Arbeitszeit. Sie können an fünf aufeinanderfolgenden Tagen oder über mehrere Wochen verteilt durchgeführt werden.

Vernetzte Teams

Teams aus unterschiedlichen Schulen können durch kollaborative, digitale Werkzeuge unkompliziert zusammenarbeiten.

Aktuelle Themen

Je nach Interesse können unterschiedliche Digital Sparks ausgewählt werden. Es ist möglich, weitere Themen für zukünftige Digital Sparks einzureichen.

für Lehrpersonen
für Schüler*innen

Vorbereitete
Projektwoche

Der Projektplan steht. Jetzt nur noch die Klasse anmelden!

Digitale
Lernumgebung

Vielseitige digitale Tools bieten eine digitale Lernerfahrung.

Kreativ
Kollaborativ

In den Digital Sparks-Workshops wird mit kreativen Methoden aus Design Thinking und Zukunftsforschung gearbeitet.

Inhalte von
Expert*innen

Die Digital Sparks sind mit Unterstützung außerschulischer Expert*innen aufbereitet.

Online-Workshops

Die Digital Sparks Online-Workshops können je nach Interesse frei gewählt werden. Sie erlauben eine intensive Auseinandersetzung mit einem Thema, die Erforschung unterschiedlicher Perspektiven und das Erkunden eigener Fragestellungen. Du bist Schüler*in? Dann kannst du eigene Wunsch-Themen für zukünftige Digital Sparks Online-Workshops einreichen.

S-03

Zukunftsforschung

Wie können wir jetzt schon etwas über die Zukunft erfahren? Welche Trends zeigen sich schon und welche Herangehensweisen helfen uns, herauszufinden, welche Zukünfte möglich sind?

S-02

KI & Diskriminierung

Was ist Diskriminierung? Was hat Diskriminierung mit Künstlicher Intelligenz zu tun? Welche Machtstrukturen gibt es? Wie stellen wir uns eine gerechte Welt vor?

S-01

Geschlechtsidentität

Welche Geschlechtsidentitäten gibt es überhaupt? Wie prägt die Gesellschaft unsere Vorstellung von Geschlechtern? Und welche Vorurteile und Stereotypen gehen damit einher?

 

Du bist Schüler*in und hast noch mehr Ideen?

Sei mit deiner Schule dabei!

Im Februar, März und April 2021 führen wir unsere ersten Digital Sparks Online-Workshops mit einer begrenzten Anzahl an Schulen durch. Lehrpersonen können bis 07. Dezember 2020 eine Teilnahme ihrer Klasse anfragen.

Informationen zur Teilnahme

* Das Digital Sparks-Team unterstützt die teilnehmenden Schüler*innen und steht für inhaltliche und technische Fragen zur Verfügung.

* Teilnehmende Lehrpersonen erhalten einen zweistündigen Vorbereitungsworkshop und können sich nach eigenen Wünschen einbringen. Lehrpersonen sind für die Aufsicht der Schüler*innen verantwortlich.

* Technische Voraussetzungen sind ein Internetzugang und digitale Endgeräte.

* Die Digital Sparks sind ein kostenfreies Angebot.

In drei Schritten mitmachen

Lehrpersonen mit Klassen ab der 9. Jahrgangsstufe können die Digital Sparks Online-Workshops zu sich an die Schule holen. Wie geht das? Ganz einfach:

Schritt 1:
Formular ausfüllen (unverbindlich)

Schritt 2:
Fragen mit dem Digital Sparks-Team klären (Zeitraum, Anzahl Schüler*innen, technische Rahmenbedingungen)

Schritt 3:
Termin festlegen und loslegen

Wir können 20 Schulen die Teilnahme an den ersten Digital Sparks Online-Workshops ermöglichen. Unser Förderpartner, das Deutsche Kinderhilfswerk, wird uns bei der Auswahl einer diversen Gruppe an teilnehmenden Schulen unterstützen.

 

Weitersagen

Du willst Digital Sparks an mehr Schulen bringen? Dann teile diese Seite mit Lehrpersonen und Freund*innen.

 

Auf dem Laufenden bleiben